F.A.Q.

  • Hat das KME-System eine Klassifizierung als medizinisches Gerät?

    Ja. Das KME-System stellt ein Klasse 1 Gerät dar, in Übereinstimmung mit den europäischen Richtlinien für Medizinprodukte 93/42 / EWG.

  • Was ist der Unterschied zwischen den ERI™ und den KME-Systemen?

    Die ERI ™ Edition ist ideal für einen Fitness- und Ernährungsscan. Kann nicht Kompensieren. Einfach zu bedienen und an jedem Ort verfügbar, ob in Ihrem eigenen Büro oder auf der Straße. Ihr KME-System stellt Ihnen eine umfassende Analyse zur Verfügung und nutzt einen technologischen fortgeschrittenen Handsensor, um Ihrem Kunden einen ausgewogenen Ausgleichvorschlag zur Unterstützung der Selbstheilungsprozesse seiest Körpers zu geben. Die Verwendung des KME-Systems zielt dabei auf echte Profis, die eine formale medizinische Ausbildung / Training  genossen haben. Kann Kompensieren.

  • Ist die KME-Methode wissenschaftlich evident?

    Ja. Die KME Methode basiert auf Profilen (Marker). Diese Profile werden aus der Krankheitsbeschreibung, Produkte, biologischen Prozessen und so weiter gebildet, durch Wavelet-Technologie visualisiert und als Profile definiert. Diese Wavelet-Technik arbeitet vor allem mit mathematischen Modellen und Formeln bestimmte, dreidimensionale Strukturen (Profile). Weitere Informationen über die Wavelet-Techniken können Sie unter http://en.wikipedia.org/wiki/Wavelet finden oder auf unserer Geschichte/Wissenschaft-Seite abrufen.

  • Wie lange dauert ein Scan?

    Der Scanvorgang selbst dauert etwa 35 bis 60 Sekunden. Wenn Sie die Basisinformationen des Kunden vor dem Scan in das System eingeben, kann es etwa zwei Minuten dauern, bis Sie eine Scan-Ergebnis haben.

  • In welchen Sprachen steht das KME-System zur Verfügung?

    In diesem Moment ist KME in vier Sprachen verfügbar: Englisch, Russisch, Tschechisch und Deutsch. Wir arbeiten derzeit daran, das System in mehrere weitere Sprachen zu übersetzen.

  • Was passiert in der Onlineversion mit den Kundeninformationen?

    Alle Informationen über Ihre Kunden werden immer auf dem Tablet oder dem Computer gespeichert, an dem Sie arbeiten. Zu keinem Zeitpunkt werden diese Information auf dem CME-Server gespeichert und die Informationen stehen stets unter Ihrer Verantwortung, Ihrer Aufsicht und auf Ihrer eigenen Hardware. Die Online-Kommunikation dient nur als Mittel, um die erforderlichen Updates herunterzuladen, der Lizenzprüfung und des Screening-Prozess. Wir bieten auch einen optionalen, zusätzlichen und automatischen Backup-Service auf unseren Cloud-Server an, mit dem Sie die verschlüsselten Daten Ihrer Kunden abspeichern könnten. Von dieser Option würde Sie profitieren, wenn Sie jemals Ihren Computer verlieren oder dieser nicht richtig funktioniert.

  • Gibt es das KME-System, nur online oder auch als «Stand-alone»?

    Das System gibt es sowohl als Online-, als auch als Offline-System. Die Online-Version kostet weniger. Trotzdem entscheiden sich viele unserer neuen Kunden für die «Stand-alone»-Offline-Version.

  • Was bedeutet "Kompensation" für die Selbstheilung?

    KME-System macht es möglich, den Selbstheilungsprozess nach dem Scanvorgang durch Abgabe eines inversen Signals über den hochentwickelten Handsensor zu unterstützen. Die Verwendung dieses Ausgleichsprozesses steht nur Nutzern mit medizinischem Hintergrund zur Verfügung.

  • Kann ich meine ERI ™ Tablet Online an jedem Ort nutzen?

    Ja

  • Was geschieht mit nicht innerhalb eines Monats verwendeten Prepaid-Scans (z.B. wegen Urlaub) ..., was geschieht mit diesen "nicht verwendeten Scans"?

    Die Scans verfallen nicht, solange Sie das System nutzen.

  • Kann ich meine eigene Hardware (Tablette und / oder Laptop) nutzen?

    Ja, aber kontaktieren Sie uns bitte zuvor, damit wir Ihnen eine Liste der spezifischen Hardware-Anforderungen zukommen lassen können.

  • Führen Sie Gesundheitsberatungen durch?

    Nein. Wir können Ihnen aber einige unserer Anwender in Ihrer Nähe empfehlen.

  • Welche Garantien habe ich für Hardware, Software und Support?

    Wenn Sie Hardware oder Software-basierte Systeme kaufen, erhalten Sie eine zweijährige Garantie. Nach diesen zwei Jahren erlischt die Option auf kostenlosen (technischen) Support, aber dieser Support kann gegen eine zusätzliche Gebühr verlängert werden.

  • Welche medizinische Ausbildung brauche ich, um das medizinische Modul zu benutzen?

    Sie benötigen mindestens eine medizinische Ausbildung, oder ein Zertifikat als Arzt oder Heilpraktiker, je nachdem, wo Sie leben. Beim Kauf unseres medizinischen Systems werden wir Sie nach Ihrer medizinische Vorbildung fragen.

  • Brauche ich eine medizinische Bildung / Ausbildung, um das Sport & Fitness und Ernährung Experten-Modul zu benutzen?

    Der Nutzer braucht nur für das medizinische Modul eine medizinische Ausbildung. Bei den beiden anderen Modulen (Ernährung Experte und Sport & Fitness-Experte) benötigt der Benutzer keine medizinische Ausbildung. Es ist aber ratsam, einen Hintergrund als Sport-, Ernährungs- & Diätassistent zu haben. Schließlich hat die Beratung Ihres Kunden physiologische Konsequenzen und Ergebnisse.

  • Wie wird die Ausbildung organisiert?

    Das auf das Modul an, das Sie kaufen. Für die Module Ernährung Experte und Sport & Fitness-Experte nutzen wir Online-Schulungsvideos. Sie können diese Videos nach eigenem Gutdünken und so oft wie nötig studieren. In regelmäßigen Abständen bieten wir auch informative und lehrreiche Live-Webseminare an, in denen Sie Fragen stellen können. Das Medical Modul benötigt eine obligatorische Schulung durch einen qualifizierten Lehrer, der KME-Know-how und klinische Erfahrung mit KME-System hat. Die Lehr-Online-Videos auf Ihrem Server können jederzeit eingesehen werden. In regelmäßigen Abständen organisieren wir "Kunden Only" Events. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden.

  • Wie lange dauert ein "Request for support”?

    Unser Ziel ist natürlich ein sofortiger Support, aber im schlimmsten Fall dauert die Bearbeitung 48 Stunden oder weniger.

  • Wie soll ich einen Marker mit dem Index "-100" interpretieren?

    Ein Marker mit dem Index "- 100" deutet auf hypoergische (weist weniger als die normale Empfindlichkeit gegenüber einem äußeren oder inneren Reiz oder Allergen auf) Reaktionen hin, also Stoffwechselvorgänge im Organ, die mit einem minimalen Verbrauch oder einer minimalen Freisetzung von Energie geschehen, und ist ein Indikator für emotionale (psychologische, neurologische) Not des Objekts.

  • Meine statistische Daten bleiben in der gleichen Farbzone. Was bedeutet das?

    Es gibt einige biologische Eigenschaften eines Objekts im Zusammenhang mit dem Marker, die an der Berechnung des statistischen Diagramms beteiligt sind. Das System befasst sich mit der Amplitude, der Geschwindigkeit, der Schwankungen und der Intensität des hintergrundelektrischen Feldes. Es ist ein physikalisches Phänomen, das für jeden Marker einzigartig ist. Wenn ein Objekt seine definierten und unveränderten Eigenschaften hat, spiegelt sich das auch im statistischen Diagramm wider.

  • Warum können wir nur 27 Marker kompensieren, was ist die Grundlage für diese Zahl?

    Diese Zahl wurde nach zahlreichen Versuche und Studien festgelegt. Die 27 Marker für die Kompensation bezeichnen die optimale Anzahl an Markern, mit der das elektrische Feld des kompensierten Objekts anfängt, zu interagieren und sich zu harmonisieren. Ist die Anzahl der kompensierten Marker größer als 30, zeigt sich nur eine geringe Reaktion. Das Absenken der Anzahl von Markern auf 27 erzeugte hingegen eine wünschenswerte Wirkung. Es ist auch erwähnenswert, dass eine Analyse der tieferen Ebenen unter Nutzung des Prinzips "Dominanz" und die Auswahl einer nur geringen Zahl verwandter Marker (z.B. 5) einen viel besseren Kompensationseffekt erzeugt.